Körper

Auch im Bereich des übrigen Körpers kann es aufgrund verschiedener  Haut oder Weichteiltumore zu Gewebedefekten kommen, welche eine plastische Deckung mittels lokaler Gewebeverschiebung notwendig machen. Des Weiteren können alte Narben oder Verbrennungen/Verbrühungen zu funktionellen Einschränkungen führen. Neben der Ästhetik steht in der rekonstruktiven Chirurgie aber ganz klar die Funktion im Vordergrund.

Dr. med. Raphael Wirth ·Facharzt für Plastische, Rekonstruktive & Ästhetische Chirurgie FMH · Facharzt für Chirurgie FMH · General-Dufour-Strasse 17·2502 Biel

Tel.: 032 322 88 10·Fax.: 032 322 88 20· info@dr-wirth.ch