Gesichtschirurgie

Jedes Gesicht ist einzigartig und daran sollte auch gar nichts verändert werden. Wenn jedoch eine markante Nase oder abstehende Ohren dazu führen, dass Sie sich in Ihrer Haut nicht mehr wohl fühlen, kann durch einen relativ kleinen Eingriff eine Korrektur vorgenommen werden ohne dabei gelichzeitig Ihre Persönlichkeit zu verändern.

Ebenso führt der natürliche Alterungsprozess im Gesicht zu mehr oder weniger starken Veränderungen, die Ihr Aussehen deutlich prägen. Durch den Verlust an Elastizität kommt es mit zunehmendem Alter zu einer vermehrten Faltenbildung. Das Unterhautgewebe und die Muskulatur erschlaffen, wodurch das Gesicht an Kontur verliert.

Dem Plastischen Chirurgen stehen sowohl invasive wie auch nicht-invasive Verfahren zur Verfügung ungeliebte Merkmale und die Zeichen des Alterns zu korrigieren.

 

Dr. med. Raphael Wirth ·Facharzt für Plastische, Rekonstruktive & Ästhetische Chirurgie FMH · Facharzt für Chirurgie FMH · General-Dufour-Strasse 17·2502 Biel

Tel.: 032 322 88 10·Fax.: 032 322 88 20· info@dr-wirth.ch